Die neuen Herbsttrends im N27

September 2017 – Das erste Septemberwochenende hat uns mit kühlen Temperaturen verdeutlicht, dass der Sommer auch in Konstanz am Bodensee nun zu Ende geht. Kein Grund traurig zu sein – der Mode-Herbst 2017 wartet mit vielen interessanten und tragbaren Trends auf Sie.

Trendfarbe Rot: Schon letzten Herbst war Rot in einigen hochpreisigen Kollektionen zu sehen (siehe Blog September 2016), dieses Jahr ist Rot als absolute Trendfarbe angekommen.

Ein schöner Strick in Rot wie hier von Marco Polo denim bringt großflächig Farbe ins Outfit. Wer es lieber etwas dezenter mag, kann detailverliebt mit roten Akzenten spielen. Applikationen sind ebenfalls ein wichtiges Stilelement in der Herbstsaison 2017, ebenso wie Sweatshirts.

Catwalk Junkie zeigt hier florale Stickereien auf einer leichten Sweat Qualität und einen frechen Kussmund auf einem grau melierten T-Shirt.

Unbedingt sehenswert sind auch unsere kuschelweichen Cashmere Stickvariationen von S.Marlon und Repeat – natürlich auch in Rot erhältlich.

 

 

Statement Shirts mit großen auffälligen Applikationen dürfen diesen Herbst in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen. Pailletten in den neuen Metallics verleihen den Teilen einen edlen aber dennoch lässigen Look. Die Shirts lassen sich schön zum Blazer kombinieren und brechen den strengen Look. Auch einzeln getragen sind die neuen Shirts von Cat Noir ein echtes Highlight und passen wunderbar zu den ausgefallenen Hosen und Blazern von Mos Mosh.

 

 

Khaki und Blautöne sind diesen Herbst ebenfalls unverzichtbar. Unser neues Label Freequent aus Dänemark greift in seiner Kollektion gleich mehrere Herbst-Trends auf: ein Shirt im angesagten Leo-Muster, dazu ein Volant Rock in Khaki grün. Wir kombinieren dazu einen dunkelblauen Blazer von Marley, einem kleinen italienischen Label, das wir kürzlich neu entdeckt haben.

Khaki wirkt besonders schön in den gewaschenen Optiken von Please, hier in Verbindung mit einem auffälligen Camouflage Shirt von Key Largo. Dazu perfekt passend die neue Luxus-Loungewear von Better Rich, die mit ihren supersoften Jersey Qualitäten und den gewaschenen Samtoptiken auch Ihren Sonntagmittag noch gemütlicher machen.

 

 

Die neuen Metallics sind ebenfalls ein wichtiges und sehr edel wirkendes Stilelement der neuen Herbstkollektionen. Dabei neu sind Kupfer und Bronze zwei Nuancen, die sich wunderbar in die Herbst-Winter Darks einfügen lassen und dem Ganzen ein ganz neues Bild geben. Wir haben hier für Sie kombiniert: eine Fake Fur Jacke in Leoprint mit Akzenten in Kupfer von Marc Aurel, dazu ein silber glänzendes Shirt von Monari und eine beschichtete coated Denim von MAC.

Links zeigen wir einen kupferfarbenen Plissee Rock von Marc Aurel in Kombination zum sportiven Blazer mit Kontrastbündchen von Mos Mosh.

 

 

Karos sind auch in diesem Herbst nicht wegzudenken. Hier ein kuscheliger Strick von Rich&Royal mit einem silbern funkelnden Lurex-Karo-Muster, dazu ein schwarzer Rock in trendiger Leder-Optik.

Ebenfalls wichtig: lange Mäntel. Unser weinroter Wollmantel von Rich&Royal passt perfekt zu einer dark Denim, schön gewaschen und dazu ein lässiges Sweatshirt.

Noch mehr aktuelle Trends und ausgewählte Mode Highlights finden Sie auf unseren vier Etagen im N27 in Konstanz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!